Anleitung: Unterstützen auf Startnext

Crowdfunding-Platformen wie Startnext machen es möglich, dass tolle Ideen ohne viel Bürokratie an den Start gehen können. Wie auch du Projekte auf Startnext unterstützen kannst erklären wir hier.

YouTube-Video von Startnext: So unterstützt du ein Crowdfunding Projekt auf Startnext

Benötigte Zeit: 10 Minuten.

  1. Projekt aufrufen

    Unser Projekt findest du hier: https://www.startnext.com/coworking-mit-kind-in-lg/

  2. Dankeschön wählen oder freien Betrag eingeben

    In der rechten Spalte findest du eine Liste an Dankeschöns zur Auswahl. Dankeschöns sind kleine und größere Gegenleistungen für deine Unterstützung.
    Ist für dich nichts dabei oder du möchtest nur mit einem kleinen Betrag dabei sein? Über den Dankeschöns hast du Möglichkeit einen freien Betrag einzutragen.

  3. Anmelden oder weiter als Gast

    Hast du zufällig bereits ein Startnext-Konto? Dann melde dich einfach an und du musst etwas weniger tippen.
    Du möchtest nicht extra ein Konto anlegen? Das ist auch kein Problem, denn du kannst auch als Gast unterstützen. Trage die für die Unterstützung notwendigen Angaben ein. Es wird kein Konto angelegt.

  4. Optional: Unterstütze die Mission von Startnext

    Startnext ist ein unabhängiges Sozialunternehmen und wird nur durch die Community finanziert. An dieser Stelle hast du die Möglichkeit dies mit einem Extra-Betrag zu fördern. Du hast aber natürlich auch die Möglichkeit hier 0 € anzugeben – klicke dazu auf “Betrag ändern” und ziehe den Regler auf 0.

  5. Optional: Fan werden

    Klicke oben im Kopf der Projektseite auf “Fan werden” – damit zeigst du zusätzlich deine Unterstützung und hilfst eventuell anderen bei der Entscheidung uns zu unterstützen.Anleitung: Startnext Fan werden

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.